Streit

Streiten gehört natürlich zum Leben und ist zunächst auch gar nichts Schlimmes. Unangenehm wird es nur dann, wenn Streit zur alltäglichen Art der Kommunikation zwischen zwei oder mehreren Menschen gehört, wenn sie keine bessere Möglichkeit finden, sich für ihre Interessen einzusetzen oder wenn ein Streit mit gegenseitigen Verletzungen einhergeht. Richtiges Streiten ohne Verletzungen kann man lernen und es gibt andere Möglichkeiten der Auseinandersetzung. Die "Gewaltfreie Kommunikation" nach Marshall Rosenberg ist ein sehr gutes Beispiel dafür. Dabei geht es gar nicht darum, schlagen und schreien wegzulassen, sondern darum, eine wertschätzende Kommunikation herzustellen. Diese ist überall anwendbar: in der Familie, Partnerschaft, im Betrieb mit Kollegen und mit Vorgesetzten, im ganzen Alltag. Ich biete regelmäßige Workshops dafür an, um diese neue Art der Kommunikation zu erlernen.

Wenn Sie dazu mehr wissen möchten, finden Sie hier mehr Informationen:

Gewaltfreie Kommunikation

Seminare zur Gewaltfreie Kommunikation

Seminare zum allgemeinen Konfliktverhalten bzw. Konfliktmanagement

Sie sind hier:
  1. Startseite
  2. Glossar zur Mediation