Mediation - Konfliktvermittlung

Mediation (lat. "Vermittlung") ist ein außergerichtliches und ergebnisoffenes Verfahren auf freiwilliger Basis zur konstruktiven Lösung von Konflikten:

Ein Mediator trifft sich mit den Konfliktparteien zu einem gemeinsamen Gespräch. Dabei kümmert er sich als neutraler Vermittler darum,

  • mit seiner Gesprächsleitung eine gute Kommunikation zu gewährleisten,
  • die Konfliktthemen zu ordnen,
  • die Hintergründe und Interessen der Beteiligten zu klären,
  • gegenseitiges Verständnis und Vertrauen zu entwickeln,
  • die Streitparteien bei selbständiger Suche nach Lösungen zu unterstützen,
  • die gefundenen Konfliktlösungen als Vereinbarungen festzuhalten.

Familienmediation und Wirtschaftsmediation

Im Privatbereich wird Konfliktvermittlung als Paarmediation oder Familienmediation eingesetzt. In der Wirtschaftsmediation können Einzelne, ganze Teams, Abteilungen oder Tochterunternehmen betroffen sein. Das Prinzip des Prozesses bleibt immer gleich, jedoch muss der Mediator die Methoden der Mediation entsprechend anpassen.

Vorteile einer Konfliktbeilegung durch Mediation

  • Der Mediator drückt keine Lösungen von außen auf und bewertet keine Aussagen.
  • Alle Konfliktparteien müssen den Lösungen zustimmen; somit gibt es keinen Verlierer.
  • Die Beteiligten werden bei der eigenverantwortlichen Konfliktlösung unterstützt.
  • Erhebliche Kosten- und Zeitvorteile gegenüber Gerichtsverfahren.
  • kein Risiko bezüglich eines kaum abzuschätzenden Gerichtsurteils.
  • Beziehungen werden neu gestaltet; vor Gericht werden sie oft zerstört.

Mediation Heilbronn, Ludwigsburg, Stuttgart & bundesweit

Haben Sie Interesse an einer Mediation, haben Sie Fragen?
Sprechen Sie mich unverbindlich an!

Sie sind hier:
  1. Startseite
  2. Mediation - Konfliktvermittlung