Was ist der Unterschied zwischen Mediation und Supervision?

Bei Schwierigkeiten in Teams wird meist an Supervision gedacht. Inzwischen gibt es jedoch eine viel effektivere Methode der Unterstützung: Mediation.

In der Supervision geht es v.a. darum, die fachliche Arbeit eines Teams oder von Einzelnen zu reflektieren. Es ist immer auch eine Fachberatung von außen.
In der Mediation bzw. Teamentwicklung geht es darum, die Beziehungen der Mitglieder auf eine neue, konstruktive Ebene zu stellen. Der Mediator unterstützt dabei die Teilnehmer, Lösungen für ihre Themen und eventuelle Konflikte zu finden, ohne Vorschläge von außen aufzudrängen. Der Mediator muss also kein Fachmann für die Arbeit des Teams sein, denn deren Mitglieder sind meist sehr kompetent, sondern muss Erfahrung in Organisationen und Teamarbeit mitbringen.

Weitere Informationen:

Mediation in pädagogischen u. sozialen Einrichtungen in Heilbronn & bundesweit

Teamentwicklung - Teamcoaching Heilbronn & bundesweit

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie mich unverbindlich an!