Mediation für Ehrenamtsgruppen

Konflikte beilegen durch Klärung der Interessen und Bedürfnisse

Wenn ehrenamtliche Mitarbeiter sich nicht ausreichend wahrgenommen fühlen oder wenn deren Interessen bei anderen auf Widerstand stoßen, dann sollten Sie sich eine externe Unterstützung durch einen erfahrenen Mediator holen. Mediation kann über die Klärung von Interessen und Bedürfnissen schnell entspannen und zur Lösung der Probleme führen.

Initiativkraft der Mitstreiter kann in Konflikte umschlagen

Wer ehrenamtlich in Gruppen mitarbeitet, tut dies aus innerer Überzeugung und möchte etwas bewirken. Kommt es nun zu Differenzen, ist es umso schmerzhafter. Mit einer Mediation können verborgene Hintergründe und Bedürfnisse sichtbar gemacht und eine Verständigung über Ziele und Wege erreicht werden. Mit Unterstützung des Mediators wird die konstruktive Zusammenarbeit und verlässliche Kommunikation zwischen den Gruppierungen wieder hergestellt.

Mediation für Ehrenamtsgruppen, in Heilbronn, Ludwigsburg, Stuttgart & bundesweit

Haben Sie Interesse an einer Mediation für Ihre Ehrenamtsgruppe, haben Sie Fragen?
Sprechen Sie mich unverbindlich an!

Sie sind hier:
  1. Startseite
  2. Mediation - Konfliktvermittlung
  3. Organisationen & Vereine
  4. Ehrenamtsgruppen